Warum sollte ich mein Haustier versichern?

Nicht viele Tierbesitzer haben eine Tierversicherung für ihr Haustier, aber ist das klug? Warum sollten Sie Ihr Haustier eigentlich versichern? Nun, die Vorteile der Haustierversicherung bleiben interessant. Außerdem weiß man nie, was mit seinem Haustier passieren wird, und die Kosten können im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit leicht in die Hunderte von Euro gehen.

Unerwartete Kosten
Angenommen, Ihrer Katze oder Ihrem Hund passiert etwas. Dann sind Sie verärgert, weil es irgendwie Ihr Baby ist. Es wird eine Menge unerwarteter Kosten geben, und die Rechnung wird Ihnen schnell vorgelegt werden. Um eine solche Situation zu vermeiden, kann es sinnvoll sein, eine Tierversicherung abzuschließen. Dank einer Tierversicherung haben Sie Anspruch auf eine saftige Rückerstattung der medizinischen Kosten, wenn Ihrem Haustier etwas passiert. Da Rechnungen von 600-700 Euro heutzutage nicht mehr als Ausnahme bezeichnet werden können, ist eine Tierversicherung in jedem Fall die beste Lösung. Vor allem, wenn Ihr Haustier ein Jahr älter ist und das Risiko einer Krankheit oder eines Unfalls steigt.

Kampf
Leider scheint es in der Praxis so zu sein, dass sich immer mehr Menschen ohne Tierversicherung bewusst gegen eine bestimmte medizinische Behandlung entscheiden. Die Kosten sind zu hoch, um sie auf einen Schlag zu bezahlen. Ein solches Dilemma ist fast unerträglich, wenn Ihr Kumpel starke Schmerzen hat. Wenn Sie sich für den Abschluss einer Tierversicherung entscheiden, wissen Sie sicher, dass Sie mit solchen Dilemmata nicht konfrontiert werden.

Monatliche Prämie
Wie viel Sie monatlich für die Versicherung Ihres Tieres bezahlen müssen, hängt von Ihren Wünschen und Ihrem Haustier ab. Die Prämie wird auf der Grundlage der Art Ihres Haustieres, des Alters und der Optionen, die Sie versichert haben möchten, berechnet. Auch hier gilt: je weniger Risiko und Deckung, desto niedriger die Prämie. Im Durchschnitt zahlen Sie zwischen 5 und 12 € pro Monat für eine Katze und zwischen 5 und 15 € für einen Hund.